Bus-Fahrschule und -Führerschein

Als staatlich anerkannte Stelle bieten wir Modulschulungen und Fahrschulkurse zur Fahrerlaubnis Klasse D und DE in Theorie und Praxis an.

Anstehende Schulungs-Termine

  • Mittwoch, 13. März 2024: Modul 5: Sicherung für Ladung & Fahrgast, Offenburg
  • Mittwoch, 20. März 2024: Modul 5: Sicherung für Ladung & Fahrgast, Offenburg
  • Mittwoch, 3. April 2024: Modul 1: Eco-Training & Assistenzsysteme, Offenburg
  • Mittwoch, 17. April 2024: Modul 2: Sozialvorschriften & Fahrtenschreiber, Pforzheim
  • Mittwoch, 15. Mai 2024: Modul 3: Gefahrenwahrnehmung, Pforzheim
  • Mittwoch, 22. Mai 2024: Modul 1: Eco-Training & Assistenzsysteme, Offenburg
  • Mittwoch, 9. Oktober 2024: Modul 2: Sozialvorschriften & Fahrtenschreiber, Offenburg
  • Mittwoch, 16. Oktober 2024: Modul 4: Schadensprävention, Pforzheim
  • Donnerstag, 14. November 2024: Modul 5: Sicherung für Ladung & Fahrgast, Pforzheim
  • Mittwoch, 27. November 2024: Modul 3: Gefahrenwahrnehmung, Offenburg
  • Mittwoch, 4. Dezember 2024: Modul 4: Schadensprävention, Offenburg

Kontakt und Anmeldung Bus-Fahrschule

Betriebsstelle Offenburg, Leiter Busfahrschule und Ansprechpartner: Joachim Herr
Email: joachim.i.herr@deutschebahn.com

Vorteile

  • langjährige Erfahrung in der Ausbildung zu den Führerscheinklassen D und DE
  • Ausbildung zur beschleunigten Berufskraftfahrer:innen-Qualifikation
  • Ausbildung zu Berufskraftfahrer:innen (Omnibus)
  • Ausbildung zu Fachkraft im Fahrbetrieb (FiF)

Lernen von Fachkräften, die im täglichen Einsatz auf der Straße sind.

Voraussetzungen für Quereinsteiger:innen

  • Reguläres Mindestalter: 24 Jahre
  • beschleunigte Grundqualifikation: 23 Jahre (Linie bis 50 km: 21 Jahre)
  • Ausbildung BKF / FIF: 20 Jahre oder Fachkraft im Fahrbetrieb
  • Ausbildung BKF / FIF: ohne Fahrgäste und Linie bis 50 km: 18 Jahre

  • Vorbesitz Klasse B:  18 Doppelstunden   (18 x 90 Min.)
  • Vorbesitz Klasse C:    8 Doppelstunden   ( 8 x 90 Min.)
  • Vorbesitz Klasse C1: 12 Doppelstunden (12 x 90 Min.)
  • Vorbesitz Klasse D1: 12 Doppelstunden (12 x 90 Min.)

  • gesetzlich vorgeschriebene Mindestausbildung
  • Vorbesitz Klasse B kürzer als 2 Jahre: 45 Übungsstunden und Grundfahraufgaben, 22 Überlandfahrten, 14 Autobahnfahrten, 8 Nachtfahrten - insgesamt 89 Stunden
  • Vorbesitz Klasse B länger als 2 Jahre: 33 Übungsstunden und Grundfahraufgaben, 12 Überlandfahrten, 8 Autobahnfahrten, 5 Nachtfahrten - insgesamt 58 Stunden
  • Vorbesitz Klasse C kürzer als 2 Jahre: 14 Übungsstunden und Grundfahraufgaben, 16 Überlandfahrten, 8 Autobahnfarhten, 6 Nachtfahrten - insgesamt 44 Stunden
  • Vorbesitz Klasse C länger als 2 Jahre: 7 Übungsstunden und Grundfahraufgaben, 8 Überlandfahrten, 4 Autobahnfahrten, 3 Nachtfahrten - insgesamt 22 Stunden

Praktische Ausbildung zur Fahrerlaubnis DE: 4 Übungsstunden und Grundfahraufgaben, 3 Überlandfahrten, 1 Autobahnfart, 1 Nachtfahr - insgesamt 9 Stunden

Praktische Prüfung: Klasse D - insgesamt 85 Minuten Prüfzeit, Klasse DE - insgesamt 80 Minuten Prüfzeit

Ausbildung Berufskraftfahrer:in

Unterwegs mit DB Regio Bus
  • 140 x 60 Minuten Ausbildung zur beschleunigten Grundqualifikation Klasse D
  • davon 78 Stunden Basiswissen (LKW & Bus) + 52 Stunden Spezialwissen Bus
  • Schriftliche Prüfung durch die IHK (Dauer 90 Minuten), 41 Aufgaben, max. 60 Punkte
  • Mindestpunktzahl 30 Punkte
  • 45 Minuten Prüfdauer für Umsteiger (LKW auf Bus)
  • Zeitraum der kompletten Ausbildung: zwischen 4 - 6 Monaten

Kontakt und Anmeldung Bus-Fahrschule

Betriebsstelle Offenburg

Leiter Busfahrschule und Ansprechpartner: Joachim Herr
Email: joachim.i.herr@deutschebahn.com