Aktuelle Informationen

An- und Abreise zum SUMMER BREEZE-Festival 2022

Süddeutschlands größtes Metal-Event SUMMER BREEZE findet dieses Jahr im August in Dinkelsbühl statt. Verbindungen gibt es direkt zum Festival-Gelände ab Ellwangen und Crailsheim. Am Abreisetag finden Rückfahrten zu den Bahnhöfen Augsburg, Crailsheim, Ellwangen und Dombühl statt.

Rückfragen oder Buchungsanfragen nach Augsburg bitte an summerbreeze@fmobus.de richten.

Jetzt noch mehr Verbindungen im Hochschwarzwald

Gemeinsam setzen der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, der Zweckverband Regio-Nahverkehr Freiburg und Südbadenbus den Nahverkehrsplan 2021 um.

  • Stundentakt an allen Tagen als Basisanbindung für alle Gemeinden
  • Tägliche Abendverbindungen bis 23.30 Uhr

Seit 12.12.2021
SBG-Linie 7258: Neustadt - Kappel - Lenzkirch

Neu ab 12.06.2022
SBG-Linie 7216: Hinterzarten - Breitnau (St. Märgen)
SBG-Linie 7262: Neustadt - Friedenweiler - Eisenbach - Oberbränd - Bubenbach

 

9-Euro-Ticket

Corona-Maßnahmen

Bitte beachten Sie die jeweils aktuell geltenden Verordnungen der Bundesländer im Zusammenhang mit dem Coronavirus. 

Keine 3G-Regelung mehr

Seit dem 20. März 2022 gilt die 3G-Pflicht im ÖPNV in Baden-Württemberg nicht mehr. Bitte informieren Sie sich auch über jeweilige Landesverordnungen.

Die wichtigsten Fragen zum Tragen der Maske

Seit dem 3. April 2022 gilt:

Personen müssen in Fahrzeugen des ÖPNV eine medizinische oder FFP2-/KN95-Maske tragen.

Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen. Weitere Ausnahmen können der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg entnommen werden.

An ÖPNV-Haltestellen im Freien besteht keine Maskenpflicht.

Unser Fahrpersonal ist durch die Trennscheibe geschützt, der Fahrgast kommt nicht in direkten Kontakt mit Fahrerinnen und Fahrern. Es ist dem Fahrpersonal freigestellt, Mund und Nase auch während der Fahrt zu bedecken, es besteht keine Pflicht dazu. Beim Betreten des Fahrgastraumes oder Verlassen des Busses, um mobilitätseingeschränkten Reisenden in den Bus zu helfen, muss auch das Fahrpersonal eine Maske tragen.

Nein, unsere Fahrerinnen und Fahrer müssen die Maskenpflicht nicht durchsetzen. Es handelt sich hier um eine Bürgerpflicht, die jeder von uns mit Rücksicht auf andere selbständig wahrnehmen muss und dafür verantwortlich ist. Fahrerinnen und Fahrer haften nicht für Verstöße der Fahrgäste.

Personen zwischen 6 und 17 Jahren sind verpflichtet, eine medizinische Maske zu tragen. Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen.